Samstag, 26. Februar 2011

the tune for the last days



der passende song zu den letzten 3 tagen... fv

mcqueen in schwarz... von urban motor



neues bildmaterial von peter von der urban motor kradschmiede. eine schnittige bmw namens mcqueen ist hier aus den berliner torbögen gerollt... leider schon in den händen eines glücklichen besitzers ;)

Donnerstag, 24. Februar 2011

konzerttipp: lars ludvig löfgren

es ist soweit: das indiepartment lädt ein und gekommen ist wieder einmal ein import aus dem hohen norden. genauer gesagt aus schweden. der singer-songwriter lars ludvig löfgren becirct unsere heimischen gehörgänge am kommenden montag, den 28. februar, im feinen office pub! doch vorsicht, hinter den eingängigen melodien verstecken sich so manch bittere lebenserfahrungen... ein pflichttermin für alle grazer musikliebhaber! besser kann man in eine neue woche wohl kaum starten.

indiepartment
lars ludvig löfgren 

cobra usa: denny berg + honda vt 750 = scrambler + flat tracker



unter der regie von denny berg verwandelten cobra usa  zwei durchschnittliche honda softchopper in zwei jeweils eigenständige zweiradkreationen... mit viel aufwand wie man sehen kann! jedenfalls ein weiteres indiz, dass nun selbst die großen der branche den trend zu scrambler, flat tracker und cafe racer ernst zu nehmen scheinen... der vielfalt tut's auf jeden fall gut.

Dienstag, 22. Februar 2011

twinline motorcycles... soon upcoming!





hier ein kurzer vorausblick auf die wunderbaren kreationen der wiffen jungs von twinline motorcycles aus seattle! vielen lesern dürfte die wunderschöne goldhead-dr noch aus dem letzten mo-motorrad magazin bekannt sein. themotorbikesthatparis sind gerade dabei einen näheren blick auf diese besondere motorradwerkstätte zu werfen... stay tuned!

Donnerstag, 17. Februar 2011

earl grey bmw r100 von urban motor





wieder ein wunderschönes krad von den jungs von urban motors. beim nächsten berlin besuch unbedingt dort mal hineinschauen! 

Mittwoch, 16. Februar 2011

dead disco dancer



new wave bzw. grave von den o.children ... nett!

Dienstag, 15. Februar 2011

italian beauty, moto guzzi 1000SP

entdeckt auf der homepage der italienischen bikeschmiede officine rossopuro

Sonntag, 13. Februar 2011

zu besuch bei: blitz motorcycles

aufmerksamen verfolgern einschlägiger motorradblogs ist in letzter zeit wahrscheinlich ein ausgesprochen stylisches video mit dem namen "riding september" aufgefallen. darin gibt's knatternde ein- und zweizylinder vintage-bikes die durch eine liebliche landschaft cruisen und dazu einen soundtrack, der einen am liebsten selbst auf die ganz große reise gehen lassen will. motorradfeeling pur sozusagen...

grund genug für themotorbikesthatateparis, sich näher mit den personen und bikes dieses stimmigen videos näher zu befassen!

und gelandet sind wir schließlich im schönen frankreich: genauer gesagt bei den jungs von blitz motorcycles.
blitz motorcycles setzen sich aus drei sympathischen motorrad-enthusiasten zusammen, die wohl den traum von einigen von uns gerade umzusetzen im stande sind: nämlich die passion zum motorrad zum beruf zu machen.
schrauben, modifizieren, eben bikes mit charakter erschaffen, für leute die genau das zu schätzen wissen... doch alles der reihe nach.
angefangen hat alles wie so oft mit einer guten freundschaft: fred, hugo und leo sind alle ausgewiesene liebhaber außergewöhnlicher zweiräder und erfreuen sich an ölverschmierten händen und langen schauberstunden. für sie besteht ein richtiges motorrad noch aus einem anständigen motor und zwei rädern. die drei können also ohne weiteres als klassische vertreter der reinen lehre des puren motorradfahrens angesehen werden. was sie schon mal überaus sympatisch macht :)
während fred per abendschule einen mechaniker-abschluss machte, erlernten hugo und leo ihre schrauber-skill nach dem motto "learning by doing". und mit der gleichen vorstellung zum thema motorrad ausgestattet, war es nur mehr eine frage der zeit bis sie ihr erstes eigenes bike aufbauten, eine BMW R10/7. nachdem die erste maschine im pariser freundeskreis auf großen anklang stieß und die nachfrage nach solch fahrbaren unikaten nicht aufhören wollte, war die idee einer kleinen motorradschmiede geboren. und die chance, von dem leben zu können was ihre leidenschaft darstellt, wollten sich die drei natürlich nicht engegen lassen...

bei blitz motorcycles finden unterschiedlichste fabrikate aller altersklassen eine neue heimat: von japanern zu europäern bis hin zu amerikanern. die kreativität der drei jungs lässt sich nicht auf eine motorradmarke oder gar eine epoche einschränken. vielmehr lassen sie sich bei der neuerschaffung ihrer motorräder von den eigenen inspirationsquellen leiten. die dabei entstehenden bikes bezeichnen sie selber gerne als "post industrial": die jungs lieben es erneuerte bzw. moderne teile wie rahmen, räder oder motoren mit einzigartigen dingen wie tanks, lichtern oder kotflügeln zu kombinieren. renoviertes trifft hier auf altmetall. wie fred verrät, zeichnet sich gerade dieses zusammenspiel der untschiedlichen teile dafür verantwortlich, dass deren motorräder so unvergleichlich daherkommen und mit eigenem charakter zu überzeugen wissen. wenn man sich die kreationen der drei so anschaut muss man ihnen zustimmen...  
als ziel gilt: einzigartige motorräder zu bauen, die nicht nur gut fahren, sondern mit denen man vor allem die ungefilterte freiheit der straße erleben kann. eine fähigkeit, die so manch modernen zweirad fehlt...

daher auch ihr name. "blitz" als ein licht, das eine seltene kraft repäsentiert und in sich trägt. genauso wie die zweirädrigen erzeugnisse die aus der garage der drei rollen... motorräder im urspünglichsten sinne und vehikel unbändiger lebensfreude. wir wünschen unseren freunden bei blitz motorcycles alles gute für die zukunft. themotorbikesthatateparis bleiben am ball und werden den jungs aus frankreich weiterhin gerne über die schulter schauen;)










Mittwoch, 9. Februar 2011

kawasakis w800 video



hier das offizielle video zur kawasaki w800... nettes bike für eine neumaschine ;)

Dienstag, 8. Februar 2011

upcoming: schmutzige hände bei blitz motorcycles


für alle fans "richtiger" motorräder lohnt es sich in den nächsten tagen regelmäßig hier vorbeizuschauen, denn ein virtueller kurzbesuch bei den sympathischen jungs von blitz motorcycles steht am programm. viel leidenschaft, unbändige kreativität, lebensfreude und die liebe zum zweirad. frankreichs lässigste motorradschmiede im portrait... bald bei themotorbikesthatateparis

Samstag, 5. Februar 2011

post von ftw!

vielen dank an john für den randvollen goody bag aus übersee... yes! ein hammer t-shirt, unszählige sticker und einen cup cooler (!)... presents day from the u.s.a. :) ftw austria sagt danke an die drei jungs von der ftw company! keep on riding...

Mittwoch, 2. Februar 2011

afm banquet 2010


ein ziemlich stimmungsvolles video von 4theriders. einschalten und die bilder wirken lassen ;)

deadline magazin #25

zur erinnerung: deadline nr. #25 ist da! das feine magazin für uns filmfreunde abseits des mainstreams gibt's wieder druckfrisch bei eurer traffik des vertrauens!
Locations of visitors to this page